Startseite » Archive für December 2017

Month: December 2017

Smart Contract! What exactly is this about?

In connection with the Blockchain also the term Smart Contracts appears.
What exactly is this about?

Blockchain means the forgery-proof linking of blocks with records in it. Transactions in many sectors of the economy can thus be controlled on a decentralized basis. Manipulations are virtually impossible with the blockchain. We had already covered this topic in a blog article.


But not only records can be processed via the blockchain. It is also possible to exchange contracts, so-called smart contracts. All components of the contract are recorded as smart contracts via the blockchain and logged forgery-proof.

An example is the insurance industry. In the so-called blockchain insurance industry initiative (B3i), the possibilities offered by the blockchain and, associated therewith, by smart contracts are explored.


Accordingly, insurance policies are no longer carried out in paper form, but are made available to the contracting parties as smart contracts. All the details of the insurance contracts are programmed in these smart contracts.

fynance will be one of the first brokerages companies in the insurance industry to implement an interface in its app that allows customers to view the managed insurance contracts as smart contracts. This will happen as the insurance industry switches its processes to blockchain technology.

www.fynance.io

Smart Contract! Was genau hat es damit auf sich?

Im Zusammenhang mit der Blockchain taucht auch der Begriff Smart Contracts auf.

Was genau hat es damit auf sich?

Blockchain bedeutet ja die fälschungssichere Verknüpfung von Datensatzblöcken. Transaktionen in vielen Wirtschaftsbereichen können so dezentral kontrolliert werden. Manipulationen sind mit der Blockchain praktisch ausgeschlossen. Wir hatten dieses Thema bereits in einem Blogartikel behandelt.

Doch über die Blockchain können nicht nur Datensätze verarbeitet werden. Möglich ist auch der Austausch von Verträgen, sogenannten Smart Contracts. Sämtliche Vertragsbestandteile werden als Smart Contracts über die Blockchain erfasst und fälschungssicher protokolliert.

Ein Beispiel ist die Versicherungswirtschaft. In der sogenannten Blockchain insurance industry initiative (B3i) werden die Möglichkeiten der Blockchain und damit verbunden die von Smart Contracts ausgelotet.

Versicherungspolicen werden demnach nicht mehr nur in Papierform geführt, sondern als Smart Contracts den Vertragspartnern zur Verfügung gestellt. Sämtliche Einzelheiten der Policen sind in diesen Smart Contracts programmiert.

fynance wird als eines der ersten Maklerunternehmen der Versicherungsbranche eine Schnittstelle in seiner App implementieren, die es den Kunden ermöglicht, die verwalteten Versicherungen als Smart Contracts einzusehen. Dies wird geschehen, wenn die Versicherungsbranche ihre Prozesse auf Blockchain-Technologie umstellt.

www.fynance.io

What exactly does Blockchain mean?

The term Blockchain appears more and more often on the Internet, not least in connection with the Bitcoin, and now also begins  to leave its footprint in the conventional economy. Many consider Blockchain to be “The next big thing”.

What exactly does Blockchain mean? Which principle is behind this?

Blockchain means that records are summarized in so-called “blocks” and then concatenated. The data contained in the blocks each generate a number sequence, the so-called “hash value”. This hash value is taken over into the next block. If data in a block should now be changed later, the subsequent blocks will also change. The changes can be tracked, manipulation is practically impossible. Since thousands of copies of the respective blockchain lie on the Internet on so-called nodes, no central monitoring is necessary anymore, but there is a decentralized control.

An example is the banking industry. Previously, account movements had to be controlled by a central authority. If financial transactions are now mapped via a blockchain, they are logged forgery-proof. If e.g. the amount of a transfer is subsequently manipulated, this manipulation can be clearly found. Therefore, a decentralized control is possible.

www.fynance.io

Was genau bedeutet Blockchain?

Der Begriff Blockchain taucht immer häufiger, nicht zuletzt auch im Zusammenhang mit dem Bitcoin, im Internet auf und beginnt nun auch verstärkt in der herkömmlichen Wirtschaft Fuß zu fassen. Von vielen wird die Blockchain als “The next big thing” betrachtet.

Was genau bedeutet Blockchain? Welches Prinzip steht dahinter?

Blockchain bedeutet, dass Datensätze in sogenannten „Blöcken“ zusammengefasst und dann verkettet werden. Die in den Blöcken enthaltenen Daten erzeugen jeweils eine Ziffernfolge, den sogenannten „Hash-Wert“. Dieser Hash-Wert wird in den nächstfolgenden Block übernommen. Wenn in einem Block nun Daten nachträglich geändert werden sollten, ändern sich auch die nachfolgenden Blöcke. Die Änderungen können nachverfolgt werden, Manipulationen sind damit praktisch ausgeschlossen. Da Tausende von Kopien der jeweiligen Blockchain im Internet auf sogenannten Nodes aufliegen, ist keine zentrale Überwachung mehr nötig, sondern es erfolgt eine dezentrale Kontrolle.

Als Beispiel sei die Bankwirtschaft genannt. Bisher mussten Kontobewegungen durch eine zentrale Instanz kontrolliert werden. Werden finanzielle Transaktionen nun über eine Blockchain abgebildet, werden diese fälschungssicher protokolliert. Wenn z. B. die Höhe einer Überweisung nachträglich manipuliert wird, kann diese Manipulation eindeutig nachgewiesen werden. Eine dezentrale Kontrolle ist somit möglich.

www.fynance.io

Der FYG Token

Da hin und wieder Fragen zum FYG Token auftauchen, hier noch einige Details dazu:

Das Tauschverhältnis des FYG Token ist 1000 zu 1 Ether. Es werden maximal 167 000 000 FYG Token zum Tausch angeboten.  

Mit dem FYG Token verbunden ist ein Bonusprogramm: Mit den Erlösen aus dem Token Sale werden Versicherungsbestände von deutschen Maklern aufgekauft. 30 % der daraus erzielten Courtageeinnahmen werden als Bonus anteilig monatlich an die Token Holder ausgegeben.

Vor dem eigentlichen Token Sale führen wir ab dem 24.12. einen Pre Sale durch. Teilnehmer erhalten für ihren Vertrauensvorschuss eine Bonuszuteilung in Höhe von 280 FYG Token je 1 Ether. Maximal werden im Pre Sale 2 000 000 Token ausgegeben.

An den Pre Sale schließen sich 4 Verkaufsrunden mit unterschiedlichen Boni an.

Noch detaillierter können die Einzelheiten zum Token in der Token Offer eingesehen werden:

https://www.fynance.io/fynance_Token_Offer_de.pdf

Was ist ein White Paper?

Wie vielleicht schon bekannt ist, führt fynance einen Token Sale durch.
Bestandteil eines jeden Token Sale ist ein White Paper.
Was das genau ist, möchten wir in diesem Blogbeitrag erläutern.

Der Begriff White Paper kommt aus der IT-Branche und meint eigentlich ein Instrument der Öffentlichkeitsarbeit, in dem Standards und Technik von IT-Themen erläutert werden. In diesem Zusammenhang erstellte White Paper umfassen etwa zwei Seiten und geben einen Überblick über Vor- und Nachteile bestimmter Problemlösungen.

Davon ausgehend hat sich das White Paper zu einem hochwertigen Kommunikations- und Werbeinstrument entwickelt, in dem für den Kunden auf bis zu fünfzehn Seiten und sachorientiert bestimmte Themen aufbereitet werden. Das White Paper dient hier zwar auch zum Aufbau von Kundenkontakten, tut dies aber nicht in Form von Werbung, sondern durch ein Papier, das möglichst konkreten und hochwertigen Nutzwert verspricht.

Weiter modifziert wurde das White Paper dann durch die steigende Zahl von Token Sales, in denen Kryptowährungen aufgelegt werden. Hier beträgt der Umfang zwischen fünfzehn und fünfzig Seiten – einen genau festgelegten Standard gibt es nicht -, wobei die detaillierte Präsentation der Firma und ihres Geschäftsmodells im Vordergrund stehen. Dem potentiellen Interessenten des Tokens wird so die Möglichkeit gegeben, sich umfassend über die Firma zu informieren, die den Token Sale durchführt. Das White Paper beinhaltet häufig auch sämtliche Informationen zum Token Sale wie dessen maximale Ausgabemenge, Tauschkurs und zeitlichen Ablauf, jedoch können diese auch in einer separaten Token Offer ausgelagert werden.

Das White Paper hat sich in diesem Zusammenhang zu einem festen Bestandteil von Token Sales entwickelt und ist ein wichtige Quelle für die Bewertung des aufgelegten Tokens.

www.fynance.io

fynance.io is LIVE

The website www.fynance.io for the Fynance Token Sale has now been launched.


Here is all the information about the company: Who fynance is, which business model is behind it, which market we are in.

Of course, the token sale offer and the white paper can be found there as well.

All facts can be retrieved in great detail here.


On 24.12. the pre-sale starts with a discount of 28% for the Early Birds.


As a reminder: From the proceeds of the token sale brokerage stocks of the insurance industry will be bought. 30% of the resulting commission income will be issued as a bonus to the token holders.

Pre Sale FYG Token

On 24.12.17 the pre-sale for the FYG token of fynance starts.


The Early Birds participating in this pre-sale will receive a token bonus of 28%.


In the pre-sale a total of 2 million tokens will be issued.


The issue price is 1 ether / 1000 FYG Token + 280 FYG bonus tokens.
The FYG tokens are issued exclusively against Ether.


The pre-sale ends on 24/01/18 or when the total number of tokens was issued.


The pre-sale is followed by four public rounds with different bonuses.

All token sale information is available in the Token Offer and in the White Paper on our website www.fynance.io, where tokens can also be purchased.

Pre Sale FYG Token

Am 24.12.17 startet der Pre Sale für den FYG Token von fynance.

Für die Early Birds, die sich an diesem Pre Sale beteiligen,
wird ein Bonus in Form eines Token-Aufschlages in Höhe von 28 % gegeben.

Im Pre Sale werden insgesamt 2 Mio. Token ausgegeben.

Der Ausgabekurs beträgt 1 Ether / 1000 FYG Token + 280 FYG Bonus

Die FYG Token werden ausschließlich gegen Ether ausgegeben.

Der Pre Sale endet am 24.01.18 oder wenn die Gesamtzahl ausgegeben ist.

An den Pre Sale schließen sich vier öffentliche Runden mit unterschiedlichen Boni an.

Alle Informationen zum Token Sale gibt es im Token Offer und im White Paper auf unserer Webseite www.fynance.io, auf der die Token auch erworben werden können.

 

fynance.io ist LIVE

Die Website www.fynance.io zum Fynance Token Sale ist jetzt gelauncht.

Hier gibt es alle Informationen zum Unternehmen: Wer fynance ist, welches Geschäftsmodell dahintersteht, auf welchem Markt wir uns bewegen.

Außerdem sind dort natürlich der Token Sale Offer und das White Paper zu finden.

Hier können sämtliche Facts noch einmal ganz detailliert abgerufen werden.

Am 24.12. startet der Pre Sale mit einem Rabatt von 28 % für die Early Birds.

Zur Erinnerung: Aus den Erlösen des Token Sale werden Maklerbestände der Versicherungsbranche aufgekauft. 30 % der daraus erzielten Courtageeinnahmen werden als Bonus an die Tokenholder ausgegeben.